Um den Alarm auf Monimoto auszulösen, müssen Sie sicherstellen, dass folgende Bedingungen erfüllt sind:

  1. Bluetooth ist auf Ihrem Handy ausgeschaltet.
  2. Der Monimoto Schlüssel ist nicht aktiv. Dies kann auf zwei Weisen erreicht werden - entfernen Sie den Akku vom Schlüssel oder stellen Sie sicher, dass er weit genug vom Monimoto-Gerät entfernt ist (mindestens 50 Meter im offenen Bereich).
  3. Abhängig von der Empfindlichkeitsstufe, die Sie in den Einstellungen ausgewählt haben, müssen Sie Ihren Motorrad einige Sekunden in Erschütterung bringen, damit der Alarm los geht.

Wenn Sie einen Anruf oder zwei Anrufe erhalten, aber keinen Alarm oder Standort auf der App sehen, kann es daran liegen, dass die App eine Verbindung über Bluetooth zum Zeitpunkt des Alarms hergestellt hat.


HINWEIS: Jede App-Verbindung über Bluetooth versetzt das Gerät in den Bereitschaftsmodus (siehe das Bild unten). Um Push-Benachrichtigungen zu erhalten, muss die App geschlossen sein. Andernfalls müssen Sie den Startbildschirm manuell aktualisieren.



Für mehr detaillierte Anweisungen, wie man besser das Monimoto-Gerät testet vor dem ersten Gebrauch und um seine Funktionsweise besser zu verstehen, sehen Sie sich auch diesen Artikel an:


https://support.monimoto.com/en/support/solutions/articles/27000043668-how-to-test-the-device-by-triggering-alarm-