Wenn Sie Ihr altes Handy mit der installierten Monimoto-App haben, gehen Sie folgendermaßen vor:


Gehen Sie auf Geräteeinstellungen und wählen Sie "Zuordnung aufheben/Unpair". Diese Maßnahme entkoppelt das Gerät von Ihrem alten Handy und setzt es auf die Standardparameter zurück.



Jetzt ordnen sie das Monimoto Ihrem Handy zu, so wie Sie es gemacht haben, wenn Sie es anfangs gekauft haben. 



Wenn Sie Ihr altes Handy nicht haben oder keinen Zugriff darauf haben:


1. Installieren Sie die Monimoto-App auf Ihrem neuen Handy.

2. Melden Sie sich mit Ihrer Telefonnummer bei der App an, und alle Ihre Geräte sollten erneut in der Monimoto-App angezeigt werden. Sie können Alarme empfangen und Ihr Monimoto wie gewöhnlich unter Kontrolle haben, mit der Ausnahme, dass Sie keine Bluetooth-Verbindung herstellen können, um die Einstellungen zu konfigurieren. Dies ist eine limitierte "Cloud" Version. "





3. Um die volle Funktionalität wieder zurückzugewinnen, sollen Sie Ihr Gerät löschen.  


Tippen Sie auf Startbildschirm der App auf das linke Menü.





Android Nutzer sollen eine längere Zeit auf das Gerät tippen und dann löschen.  


IOS Nutzer müssen nach links wischen un das Gerät löschen.

4. Stellen Sie die Standardparameter auf Ihrem Monimoto wieder her, indem Sie es mittels eines USB-Kabels an einen Computer oder ein Ladegerät anschließen und dann Ihrem neuen Handy zuordnen, wie Sie es getan haben, als Sie es zuerst gekauft haben. 



Wenn Sie Ihr altes Handy nicht haben und Ihre Telefonnummer sich geändert hat:

Wenn Sie Ihre Telefonnummer geändert haben und den Zugriff auf Ihr altes Konto verloren haben, teilen Sie uns dies mit und seien Sie bereit, zu beweisen, dass das Gerät Ihnen gehört. Wir können das Gerät von einem alten Konto entfernen, damit Sie es Ihrem neuen Konto zuordnen könnten. Sie müssen Monimoto auf die Standardparameter zurücksetzen, wie es hier beschrieben ist. Sie können es nun dem neuen Konto zuordnen.