Das Monimoto-Gerät wird mit zwei CR123A-Primärakkus geliefert, die im Handel für Fotoartikel erhältlich sind. Sobald der Akkustand eine kritische Schwelle erreicht hat (keine Sorge, Sie werden benachrichtigt), öffnen Sie einfach das Gehäuse, entfernen Sie die alten Akkus, setzen Sie neue ein und schließen Sie das Gehäuse.                             

WICHTIG: verwenden Sie keine wiederaufladbaren Akkus - sie haben unterschiedliche elektrische Parameter und wir können nicht garantieren, dass Monimoto Gerät ordnungsgemäß funktioniert und dass ein korrekter Batteriestand angezeigt wird.

Zu Ihrer Kenntnis: Verwenden Sie keine neuen und alten Batterien zusammen, da dies zu einer falschen Batteriestandsanzeige in der App führt.

Verwenden Sie KEINE Mitsai-Batterien, da diese nicht mit Monimoto kompatibel sind.

WARNUNG!

WIR EMPFEHLEN KEINE DURACELL- ODER PANASONIC-BATTERIEN.

Obwohl Duracell- und Panasonic-Batterien aufgrund bestimmter physikalischer und chemischer Eigenschaften der Batterien sehr gut sind, kann das Gerät den Besitzer nicht rechtzeitig über mögliche schwache Batterien informieren.

Unsere empfohlenen Batterien - Energizer oder Varta. Beide Marken sind leicht zu finden und funktionieren in Monimoto sehr gut.

Der berührungslose Schlüssel wird von einer CR2450-Batterie gespeist mit einer Lebensdauer von mindestens 3 Jahren.

Beachten Sie, dass der frühere Monimoto-Schlüssel von einer 3-V-Lithium-CR2032-Batterie gespeist wird.